Level Triple-A conformance, 
          W3C WAI Web Content Accessibility Guidelines 2.0
A A A
Kontrast Blau Gelb Kontrast SW
LL Leichter lesen

Tarife

Die Abrechnung der Heimkosten basiert auf der jeweiligen Pflegegeldstufe. Die Tagsätze für die Betreuung werden jährlich von der Tiroler Landesregierung genehmigt.

Aktuelle Tarife 2016

Die angegebenen Tarife verstehen sich ohne allfällige Umsatzsteuer. (10%)

  Pflegestufe 0 (Wohnheim) € 41,70
  Pflegestufe 1 (Erhöhte Betreuung 1) € 54,90
  Pflegestufe 2 (Erhöhte Betreuung 2) € 66,30
  Pflegestufe 3 (Teilpflege 1) € 84,90
  Pflegestufe 4 (Teilpflege 2) € 103,10
  Pflegestufe 5,6,7 (Vollpflege) € 120,10

Finanzierung

Zur Finanzierung der Heimkosten werden Renten, Pflegegeld, Spareinlagen und sonstiges Vermögen - auch Liegenschaftsbesitz - herangezogen. Daraus ergeben sich folgende Möglichkeiten:

  • Vollzahler: Der Bewohner trägt die Heimkosten zur Gänze selbst, wenn er dazu mit seinem Einkommen und seinen Vermögenswerten in der Lage ist.
  • Teilzahler: Das Land Tirol übernimmt in Form von Mindestsicherung die Restkosten, die der Bewohner auf Grund seiner finanziellen Lage nicht zahlen kann.

Näheres zum Thema Mindestsicherung finden Sie hier > (PDF Download)

© 2016 Design by Web-Style